Trainingsmethode

Die KrombachGOLF-Academy unterrichtet nach dem Pareto-Prinzip. Wir geben unseren Golfschülern nur so viel Information wie nötig.

Das Pareto-Prinzip besagt, dass sich viele Aufgaben mit einem Mitteleinsatz von ca. 20% zu 80% erledigen lassen.
Die 80-zu-20-Regel.

Der Schüler wird nicht mit unnötig vielen Dingen belastet, die er in seinem Könnensstand gar nicht umsetzen kann. Er bekommt nur die Information, die er zu diesem Zeitpunkt benötigt.

Die KrombachGOLF-Academy ist der Auffassung, dass weniger mehr ist. Wir konzentrieren uns auf die wesentlichen Bewegungsabläufe. Ein professioneller Golfschlag ist das Resultat aus einer Kette an Reaktionen, die richtige Ausgangsstellung und der passende Durchschwung, welcher im „Finish“ endet.

Aus diesem Grund beginnen wir auch den Golfschlag vom Ziel her aufzubauen. Für uns ist das Ziel der Weg über den wir unsere Schüler zum Golfschlag bringen.

Die KrombachGOLF-Academy möchte aus ihren Schülern keine Golflehrer machen, sondern gute Golfspieler mit Spaß und Erfolg am Sport Golf.

(Vilfredo Federico Pareto 1848-1923, italienischer Ingenieur, Soziologe und Ökonom)